Halli Galli

Hier ist schnelle Reaktion gefragt: Wer zuerst klingelt, wenn 5 gleiche Früchte sichtbar werden, bekommt die Karten. Wer die meisten Karten hat, gewinnt!

2 bis 6 Spieler
ab 6 Jahre
15 Minuten Spieldauer
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Das Kartensammelspiel von Haim Shafir

Die Geschichte des Kartenspiels Halli Galli reicht bis in das Jahr 1991 zurück: ursprünglich kam das durch den israelischen Spieleautoren Haim Shafir (RinglDing, Piraten kapern, Speed Cups) entwickelte Spiel unter dem Namen Tutti Frutti auf den Markt. Nur ein Jahr darauf wurde der Spieleklassiker in Halli Galli umbenannt. Halli Galli ist in verschiedenen Versionen über den Dietzenbacher Amigo Spielverlag erschienen und richtet sich an eine Zielgruppe ab 6 Jahren.

Spielziel von Halli Galli ist, möglichst viele Karten zu sammeln.

Ziel von Halli Galli

Das Ziel von Halli Galli ist es, möglichst viele Karten zu sammeln. Dabei sind Aufmerksamkeit und Geschick gefragt.

Spielinfos

Autor: Haim Shafir

Erscheinungsjahr: 1990

Spieldauer: 15 Minuten

Alter: ab 6 Jahren

Spieler: 2 bis 6

Spielanleitung (PDF): Spielregeln

Spielinhalt

  • 56 Spielkarten
  • 1 Glocke
  • 1 Spielanleitung

Halli Galli Spielanleitung

Spielinhalt von Halli Galli

Spielvorbereitung

Vor Beginn des Spiels wird im Zentrum des Spielfelds die Glocke positioniert. Die Spieler einigen sich auf einen Kartengeber, der alle Karten verdeckt gleichmäßig an die Spieler verteilt. Hat jeder Spieler seine Karten, legt er diese verdeckt vor sich auf das Spielfeld. Weder Mitspieler, noch der Spieler selbst, dürfen die Karten vor Spielbeginn sehen.

Wie wird Halli Galli gespielt?

Hat der Geber die Karten ausgeteilt, darf der Spieler links des Gebers beginnen. Seine Aufgabe ist es, seine erste Karte umzudrehen. Diese wird offen auf seinen Ablagestapel gelegt, der sich vor ihm befindet. Jeder Spieler hat seinen eigenen Ablagestapel. Um sich keinen Vorteil zu verschaffen, sollte jede auf diese Weise umgedrehte Karte, vom Sichtfeld des Spielers abgekehrt umgedreht werden. Dabei spielt Geschwindigkeit durchaus eine Rolle, um die Karte möglichst schnell zu sehen.

Karten reihum aufdecken

Hat der erste Spieler seine Karte aufgedeckt, darf der nächste Spieler seine Karte aufdecken. Sobald insgesamt fünf gleiche Früchte auf den Ablagestapeln sichtbar werden, wird geklingelt. Wer es schafft, zuerst zu klingeln, erhält alle Karten der offengelegten Ablagestapel. Diese werden wiederum verdeckt unter den Kartenstapel des Spielers gelegt. Eine neue Runde beginnt.

Wer alle Karten aufgedeckt hat, kann noch weiter Klingeln

Sollte ein Spieler seine letzte Karte aufgedeckt haben, ist er noch nicht ausgeschieden. Zwar wird er fortan beim Aufdecken der Karten übergangen, die Glocke benutzen darf er allerdings weiterhin – und damit ist es ihm möglich, wieder Karten zu gewinnen. Erst, wenn auch der Ablagestapel dieses Spielers verloren geht, gehört er nicht mehr zu den teilnehmenden Spielern der Runde Halli Galli.

So wird Halli Galli gewonnen

Nehmen nur noch zwei Spieler am Spiel teil, wird die letzte Runde gespielt. Wer davon am Ende die meisten Karten versammelt, geht als Sieger der Partie Halli Galli hervor.

Wird die letzte Runde zwischen den beiden überbleibenden Spielern gespielt, gilt eine Sonderregel: klingelt ein Spieler fälschlicherweise, so erhält der Gegenspieler alle offenliegenden Karten – damit endet das Spiel. Alternativ kann das Spiel so lange zuendegespielt werden, bis einer der Spieler alle Karten auf seiner Seite versammelt.

Halli Galli Regeln

Wie viele Karten bekommt jeder Spieler zu Beginn?

Ein Set Halli Galli-Karten besteht aus 56 Karten. An die empfohlenen zwei bis sechs teilnehmenden Spieler werden vor Beginn des Spiels alle Karten (!) verdeckt verteilt. Die Kartenzahl jedes einzelnen Spielers ist damit abhängig von der teilnehmenden Spielerzahl.

Wer falsch klingelt, muss Karten abgeben

Zu den Sonderregeln des Spiels gehört die Regel des falschen Klingelns. Hat ein Spieler fälschlicherweise aus Reflex geklingelt, obwohl nicht genau fünf gleichartige Früchte zu sehen sind, wird er mit dem Verlust von Karten bestraft. In diesem Fall muss er jedem teilnehmenden Spieler eine Karte seines verdeckten Kartenstapels abgeben.

Halli Galli Erweiterungen und Versionen

Das Grundspiel

Der Kartenspiele-Klassiker, auch bekannt als Tutti-Frutti, ist für jung und alt ein rießen Spaß!

Halli Galli Junior

Für die noch jüngere Zielgruppe ab 4 Jahren wurde das 1998 erschienene Halli Galli Junior konzipiert. Das Spielset mit 54 Karten ist für 2 bis 4 Spieler vorgesehen. Auch hier ist der Spieler Sieger, der die meisten Karten erspielen kann – statt auf Früchte setzt Halli Galli Junior jedoch auf lustige Clown-Motive.

2-4 Spieler
15 Minuten Spieldauer
erschienen in 1998
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Halli Galli Extreme

Anders als Halli Galli Junior richtet sich das 2005 veröffentlichte Halli Galli Extreme durch komplexere Regeln an eine ältere Zielgruppe ab 8 Jahren. Statt bloß auf verschiedene Früchte wie Banane, Pflaume, Limone und Erdbeere setzt diese Spielvariante auch auf Tierarten wie Schwein, Affe und Elefant. Extrem wird Halli Galli Extreme durch neue herausfordernde Regeln: so wird nicht nur bei zwei identischen Karten geklingelt, sondern auch wenn ein Elefant und keine Erdbeere oder ein Affe und keine Limone oder wenn ein Schwein sichtbar wird.

2-6 Spieler
20 Minuten Spieldauer
erschienen in 2005
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Halli Galli Deluxe

Zu den Sondereditionen des Millionensellers Halli Galli gehört die 2009 veröffentlichte Deluxe-Variante. Bei Halli Galli Deluxe bleiben die Spielregeln identisch zum Original, jedoch setzt diese Spieledition auf hochwertige Accessoires. Neben einer metallenen Spielbox verfügt Halli Galli Deluxe über eine Glocke mit Holzboden sowie vier silberfarbene Hologrammkarten mit Fruchtmotiven.

2-6 Spieler
20 Minuten Spieldauer
erschienen in 2009
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Halli Galli Party

Ähnlich wie Halli Galli Extreme setzt Halli Galli Party auf komplexere Spielregeln ab 8 Jahren. Für den Partyspaß sorgen drei verschiedene Karteneigenschaften: so werden neben einer Frucht verschiedene Farben sowie ein Instrument abgebildet. Geklingelt wird in dieser Variante, wenn zwei Karten mit mindestens zwei übereinstimmenden Eigenschaften aufgedeckt werden.

2-4 Spieler
15 Minuten Spieldauer
erschienen in 2017
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

„Der kleine Rabe Socke“ – Halli Galli Junior

Zu den beiden Themeneditionen der Halli Galli-Spielreihe gehört die Variante „Der kleine Rabe Socke“ – Halli Galli Junior. Die Spieledition ab 4 Jahren verfügt über Motive aus der Kinderbuch- und Zeichentrickreihe „Der kleine Rabe Socke“. Tauchen zwei identische lachende Freunde aus dem kinderfreundlichen Erzähluniversum auf, wird die Glocke betätigt.

2-4 Spieler
15 Minuten Spieldauer
erschienen in 2017
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Halli Galli „Lauras Stern“ Edition

Lauras Stern ist eine Kinderbuchreihe von Klaus Baumgart, die mit Halli Galli „Lauras Stern“ eine Sondervariante von Haim Shafirs Millionenseller präsentiert. Freigegeben ab 6 Jahren, bietet diese Spieleditionen Motive wie Katzen, Sterne und Bären. Sobald fünf gleiche Bildmotive aufgedeckt werden, dürfen die Spieler klingeln.

2-6 Spieler
15 Minuten Spieldauer
erschienen in 2017
Für Einsteiger
Eigenständiges Spiel

Tipps und Tricks für Halli Galli

Wie kann man Halli Galli zu zweit spielen?

Bei zwei Spielern wird es natürlich schwieriger, fünf gleiche Fruchtmotive parallel aufzudecken. Um diese Spielvariante zu erleichtern und zu beschleunigen, können die Fruchtsorten ignoriert werden. In dieser Variante wird dann geklingelt, wenn fünf Früchte egal welcher Sorte aufgedeckt sind.

Welche Fähigkeiten fördert Halli Galli?

Halli Galli fördert eine sehr spezielle Fähigkeitenkombination. So wird sowohl die schnelle Reaktion als auch die schnelle Auffassungsgabe trainiert. Innerhalb einer Partie muss nicht nur schnell auf Bildmotive reagiert werden, insbesondere die Sondervarianten Halli Galli Extreme und Halli Galli Party fordern und fördern das schnelle Begreifen anspruchsvoller Kombinationen.

Was, tun, wenn die Glocke kaputt ist?

Nach einigen Jahren knallharter Runden kann es passieren, dass die Glocke von Halli Galli nicht mehr so wohlig klingelt, wie sie es einst tat. Eine Ersatzglocke für Halli Galli ist schnell gefunden: Jede handelsübliche Tischglocke / Rezeptionsglocke erfüllt hier den Zweck!

Ähnliche Spiele wie Halli Galli

6 nimmt!
2 bis 10 Spieler
von 1994
Bohnanza
3 bis 5 Spieler
von 1997
Dobble
2 bis 8 Spieler
von 2009
Mogel Motte
3 bis 5 Spieler
von 2011